Regierung von Oberfranken

Aktuelles

Pressemitteilungen

11.02.2015

Große Unterstützung für den Landkreis Hof: Regierung von Oberfranken unterstützt den Landkreis mit 540.000 Euro beim Ausbau der Kreisstraße HO 11 zwischen Rudolphstein und Tiefengrün

Die Mittel werden im Rahmen des Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (BayGVFG) und dem Finanzausgleichsgesetz (FAG) vom Bayerischen Landtag im bayerischen Staatshaushalt zur Verfügung gestellt.

09.02.2015

Trauerbeflaggung der staatlichen Dienstgebäude am 11. Februar 2015 zum Gedenken an Bundespräsident a.D. Dr. Richard von Weizsäcker

Aus Anlass des Todes von Herrn Bundespräsidenten a.D. Dr. Richard von Weizsäcker hat der Bayerische Ministerpräsident die Trauerbeflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern für Mittwoch, 11.02.2015.

06.02.2015

Asylbewerber: Hohe Zugangszahlen zum Jahresbeginn; Aktueller Stand in Oberfranken

Im Januar 2015 wurden 581 Asylbewerber neu in Oberfranken aufgenommen. Zum Vergleich: im gesamten Jahr 2010 waren es nur 449 Personen.

05.02.2015

FFH-Gebiete werden flächenscharf abgegrenzt / Frist für die Öffentlichkeitsbeteiligung bis 1. März verlängert

Um den aktuellen Vorgaben der EU nachzukommen, werden die bisher an die EU gemeldeten bayerischen FFH-Gebiete (Fauna-Flora-Habitat) in der Bayerischen Natura 2000-Verordnung abgebildet. Die Bayerische Natura 2000-Verordnung wird für alle Betroffenen so einfach wie möglich umgesetzt.

05.02.2015

Mehr als 5 Millionen Euro für den weiteren Breitbandausbau in Oberfranken

Der bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder hat am Montag im Heimatministerium Nürnberg weitere Förderbescheide für den Breitbandausbau in Bayern überreicht. 14 dieser Bescheide gingen dabei an Städte und Gemeinden in Oberfranken.

Umwelt

03.03.2015

380/110-kV-Leitung Landesgrenze Bayern/Thüringen - Redwitz a.d.Rodach

Planfeststellungsverfahren der 380/110-kV Leitung Landesgrenze Bayern/Thüringen - Redwitz a.d.Rodach

09.01.2015

Verbandsanhörung Natura 2000-Verordnung

Im Rahmen der Verbandsanhörung können Betroffene bis 1.5.2015 im Internet den Entwurf der Verordnung inklusive Anlagen sowie die Abgrenzung der FFH-Gebiete im Maßstab 1 : 5.000 einsehen.

22.12.2014

EG-Wasserrahmenrichtlinie

Die erstmals im Jahr 2009 im Zuge der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) aufgestellten Bewirtschaftungspläne zu Flussgebieten werden gemäß § 84 Abs. 1 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) bis Ende 2015 überprüft und, soweit erforderlich, aktualisiert.

22.12.2014

Hochwasserrisikomanagement

Zur Umsetzung der Europäischen Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (HWRMRL) hat die Flussgebietsgemeinschaft Elbe (FGG Elbe) den Managementplan für das deutsche Elbegebiet aufgestellt.