Regierung von Oberfranken

Wohnungspakt Bayern - in Forchheim entsteht neuer bezahlbarer Wohnraum

In der Stadt Forchheim entstehen mit Förderung aus dem Wohnungspakt 26 neue Wohnungen.

Am 25.04.2017 fand der Spatenstich für zwei Wohnungsneubauten statt, die im Rahmen der 3. Säule des Wohnungspaktes (Bayerisches Wohnungsbauprogramm) gefördert werden. Die Bereichsleiterin Planung und Bau, Frau Marion Resch-Heckel, übergab aus diesem Anlass die beiden Förderbescheide an die Bauherren, die Wohnungsbau- u. Sanierungsgesellschaft der Stadt Forchheim mbH (GWS) und die Wohnungsbau- und Verwaltungsgenossenschaft Forchheim eG (WVG).

Auch der Forchheimer OB Dr. Uwe Kirschstein konnte für die Stadt Forchheim einen Bewilligungsbescheid entgegennehmen. Die Stadt errichtet mit einem Neubau für sechs Wohnungen ihr erstes eigenes Bauprojekt, das im Rahmen der 2. Säule des Wohnungspakts (Kommunales Wohnraumförderprogramm) gefördert wird. Aus diesem Anlass übergab auch Wolfgang Schmidt, der Leiter der Abteilung Kommunalkredit Bayern bei der Bayernlabo, ergänzend zur Bewilligung die Darlehenszusage.

Der Spatenstich und die übergebenen Bescheide geben ein deutliches Signal:

In Forchheim geht was!

Foto: Bescheidübergabe
Bescheidübergabe für die 1. KommWFP-Maßnahme Oberfrankens:
Marion Resch-Heckel, Bereichsleiterin 'Planen und Bau' der Regierung von Oberfranken, übergibt zusammen mit Abteilungsleiter Kommunalkredit der Bayernlabo, Wolfgang Schmidt (mitte), den Förderbescheid und die Zustimmung zum Maßnahmenbeginn an Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein
Foto: Irene Dorschner, ROFr. © | Format 3000x2000
Foto: Bescheidübergabe
Bescheidübergabe für das Doppelprojekt Wohnungsneubau:
Marion Resch-Heckel, Bereichsleiterin 'Planen und Bau' der Regierung von Oberfranken, übergibt die Förderbescheide an den Bauherren Wolfgang Bonengel der WVG (mitte) und Alexander Dworschak der GWS (rechts)
 
Foto: Irene Dorschner, ROFr. © | Format 3000x2000
Foto: Spatenstich
Spatenstich für das Doppelprojekt – Wohnungsneubau in der Jean-Paul-Straße:
von links: Alexander Dworschak, Vorstand GWS, Alexander Brehm, Vorstand Volksbank Forchheim, Dr. Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister Stadt Forchheim, Marion Resch-Heckel, Bereichsleiterin 'Planung und Bau', Regierung von Oberfranken, Reinhard Zingler, Vorstand Joseph-Stiftung, Wolfgang Bonengel, Vorstand WVG
Foto: Irene Dorschner, ROFr. © | Format 3000x2000

Weitere Informationen