Regierung von Oberfranken

Staatlicher Hochbau

Logo Bayern.Die Zukunft

Staatliche Hochbaumaßnahmen

Die staatliche Bauverwaltung erfüllt im Bereich des Hochbaues alle Bauaufgaben des Landes, des Bundes, der in Bayern stationierten Gaststreitkräfte und anderer Bauherren, z. B. im Rahmen der Kirchlichen Baulast.

Das Aufgabenspektrum reicht von der ersten Programmberatung über die schlüsselfertige Erstellung von Gebäuden, Umbauten für neue bzw. angepasste Nutzungen bis zum Bauunterhalt.

Die Betreuung der schwimmenden Bootshalle für die Wasserschutzpolizei in Bamberg zählt ebenso dazu wie zum Beispiel die Sanierung und Pflege der Schlösser

in Bayreuth

in Bamberg

in Coburg

der Plassenburg ob Kulmbach

des Bamberger Doms

der Basilika Vierzehnheiligen

sowie die Planung und Bau von Universitäten und Kasernen. Insgesamt sind in Oberfranken für Land und Bund ca. 1.900 Gebäude in über 530 Liegenschaften zu betreuen.

Staatlicher Hochbau in Bayern

Der Freistaat Bayern investiert in Zusammenarbeit mit freischaffenden Architekten, Ingenieuren und Künstlern im Hochbau jährlich in Oberfranken mehr als 50 Mio. € für den Erhalt, die Erweiterung und den Neubau seiner Liegenschaften und Gebäude.

Baufachliche Zielsetzung für die staatliche Bauverwaltung ist es hierbei, hohe architektonische Qualität bei gleichzeitiger Termin- und Kostensicherheit, unter Beachtung energiesparender Aspekte, ökologischer Verträglichkeit sowie der Weiterentwicklung der Baukultur in Bayern zu erreichen.

Dabei steht die staatliche Bauverwaltung den öffentlichen Bauherren für eine umfassende Beratung in allen baufachlichen Angelegenheiten zur Verfügung.

Weitere interessante Informationen zum staatlichen Hochbau in Bayern können Sie über die Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr erhalten:

Staatliche Bauämter in Oberfranken

In Oberfranken nehmen vor Ort die Staatlichen Bauämter in Bamberg und Bayreuth die Aufgaben des staatlichen Hochbaus wahr.

Staatliches Bauamt Bamberg

Der Bereich Oberfranken-West, also die kreisfreien Städte Bamberg und Coburg sowie die Landkreisen Bamberg, Coburg, Forchheim, Kronach und Lichtenfels, wird vom Staatlichen Bauamt Bamberg betreut.

Foto: Domberg in Bamberg

Staatliches Bauamt Bayreuth

Der Amtsbereich des Staatlichen Bauamtes Bayreuth umfasst die kreisfreien Städte Bayreuth und Hof sowie die Landkreise Bayreuth, Hof, Kulmbach und Wunsiedel.

Foto: Fakultät für angewandte Naturwissenschaften Bayreuth

Ihr Ansprechpartner

N. N.
Tel.: 0921/604-1558
Fax: 0921/604-1258
E-Mail: Poststelle