Regierung von Oberfranken

Anmietung von Gemeinschaftsunterkünften

Logo Asylbewerber

Die Regierung von Oberfranken sucht in ganz Oberfranken dringend geeignete Gebäude, in denen Gemeinschaftsunterkünfte eingerichtet werden können.

Die Anforderungen für die Anmietung lauten wie folgt:

Lage

Die Gebäude sollten in größeren Ortschaften mit entsprechender Infrastruktur (z.B. Einkaufsmöglichkeiten, Bus- bzw. Bahnanbindung) liegen.

Raumbedarf

Möglichkeit 1

Möglichkeit 2

Fläche

Ab ca. 700 m2 Gesamtnutzfläche zzgl. Außenflächen zur Unterbringung von mind. 50 Personen.

Sonstige Anforderungen

Unterlagen

Es wird darauf hingewiesen, dass seitens des Freistaates Bayern keine Maklerprovision sowie keine Planungs- und Umbaukosten übernommen werden können. Der Freistaat Bayern behält sich weiterhin das Recht vor, den Bedarf andernorts oder anderweitig zu decken und nicht form- und fristgerechte Angebote zu berücksichtigen. Eine Verpflichtung hierzu besteht jedoch nicht.

Ansprechpartner

Nähere Auskünfte erteilt:

Hermann Schuberth
Sachgebiet 14.1
Ludwigstraße 20
95444 Bayreuth
Telefon: 0921/604-1618
Telefax: 0921/604-4618
E-Mail: Hermann Schuberth