Regierung von Oberfranken

Wanderausstellung "Elektromobilität verbindet"

ENERGIE INNOVATIV

Die Wanderausstellung "Elektromobilität verbindet" wird von der Regierung von Oberfranken in Kooperation mit der Stadt Bayreuth bis zum 26. Juni im Rathaus der Stadt Bayreuth gezeigt. Die Ausstellung will mit praktischen Informationen und ausgewählten Exponaten Elektromobilität greifbar machen und richtet sich vor allem an die interessierte Öffentlichkeit.

Die Ausstellung ist Teil des Förderprojektes "Schaufenster Elektromobilität" der Bundesregierung. Die Kooperation Bayern-Sachsen wurde dabei als eines von vier regionalen "Schaufenstern" ausgewählt. Bis 2016 werden hier rund 40 Projekte mit über 100 Partnern umgesetzt.


Fotos

Ausstellungseröffnung
Ausstellungseröffnung
Ausstellungseröffnung
Ausstellungseröffnung