Regierung von Oberfranken

Pressemitteilung-Nr.: 008/13
30.01.2013
PDF-Version (37 KB)

Breitbandausbau in Oberfranken;
Informationsveranstaltung des Bayerischen Breitbandzentrums am 21. Februar 2013 in Bayreuth -
Einladung an die Medien

Der Datenverkehr steigt ungebrochen und hochleistungsfähige Internetverbindungen sind zu einem entscheidenden Standortfaktor geworden. Der Freistaat Bayern hat deshalb ein Förderprogramm entwickelt, das den Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen vorantreibt.

Wo liegen die Chancen und wo die Herausforderungen des Breitbandausbaus? Welche Möglichkeiten bietet das neue Breitbandförderprogramm der Bayerischen Staatsregierung den Kommunen? Um diese und andere Fragen rund um das Thema Breitband geht es bei der Informationsveranstaltung

"Das Bayerische Breitbandzentrum informiert in Oberfranken"
am 21. Februar 2013,
von 10:00 bis 15:00 Uhr
im Evangelischen Gemeindehaus,
Richard-Wagner-Straße 24, 95444 Bayreuth,

die das Bayerische Breitbandzentrum gemeinsam mit der Regierung von Oberfranken durchführt. Die oberfränkischen Kommunen haben die Gelegenheit, sich aus erster Hand zum Thema Breitbandausbau und über die Angebote des Breitbandzentrums zu informieren.

Das Bayerische Breitbandzentrum wurde vom Freistaat eingerichtet, um den Kommunen in allen Fragen rund um den Breitbandausbau einen neutralen und kompetenten Ansprechpartner zur Seite zu stellen.

Das Breitbandzentrum bietet eine fachkundige Erst- und Einstiegsberatung und unterstützt und begleitet die Kommunen auf dem Weg durch das Förderverfahren.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zum Breitbandausbau finden sich unter www.schnelles-internet.bayern.de.

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Programm:

10:00 Uhr
Eintreffen der Gäste

10:30 Uhr
Begrüßung durch Herrn Wilhelm Wenning, Regierungspräsident von Oberfranken

10:40 Uhr
Die Breitbandtechnologie als Standortfaktor
(Vertreter des Bayer. Breitbandzentrums)

11:00 Uhr
Das neue Förderprogramm als Chance für Kommunen
(Dietrich Schirm, Bayerisches Wirtschaftsministerium)

12:00 Uhr: Mittagspause

12:45 Uhr
Netzausbau nach der neuen Breitbandrichtlinie: Herausforderung für die Kommunen
(Vertreter der Kommunalen Spitzenverbände)

13:00 Uhr
Das Bayerische Breitbandzentrum - Ihr Partner für schnelles Internet
(Vertreter des Bayer. Breitbandzentrums)

13:45 Uhr
Finanzierung des kommunalen Eigenanteils durch die LfA Förderbank Bayern
(Sally Schumann, LfA)

14:00 Uhr
Auf dem Podium: Experten diskutieren den Breitbandausbau in Bayern

15:00 Uhr
Ende der Veranstaltung