Regierung von Oberfranken

Pressemitteilung-Nr.: 033/13
15.04.2013
PDF-Version (35 KB)

Tag des Baumes 2013;
Veranstaltung für Oberfranken am 22. April 2013 in Hof;
Regierungspräsident und Oberbürgermeister pflanzen Amberbaum
Einladung an die Medien

Die zentrale oberfränkische Veranstaltung zum Tag des Baumes 2013 findet in diesem Jahr in der Stadt Hof statt.

Regierungspräsident Wilhelm Wenning wird aus diesem Anlass zusammen mit dem Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Stadtratsvertretern, Vereinen, Bürgern und Kindern des Evangelischen Kindergarten Kreuzkirche, am

Montag, 22. April 2013, um 11:00 Uhr,
vor dem Theater in Hof,

einen Amberbaum pflanzen. Gespendet hat den Baum Oberbürgermeister Fichtner.

Mit dieser Pflanzung soll die Bedeutung von Bäumen in Städten, Gemeinden und in der Landschaft hervorgehoben werden.

Zudem erinnert die Veranstaltung zum "Tag des Baumes" an den unverzichtbaren Beitrag unserer Bäume für einen gesunden Naturhaushalt und ihren Wert für Menschen in der Stadt und in der Landschaft.

Programm:

  1. Begrüßungslied "Menschenkinder"
  2. Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner
  3. Gedichtvortrag "Der neue Baum"
  4. Festansprache durch den Regierungspräsidenten von Oberfranken, Wilhelm Wenning
  5. "Tüchertanz" zum Thema "Baum des Lebens"

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Der Termin eignet sich insbesondere für die Bildberichterstattung.