Regierung von Oberfranken

Pressemitteilung-Nr.: 039/13
22.04.2013
PDF-Version (41 KB)

Girls' Day am 25. April 2013;
Regierung von Oberfranken macht Lust auf Technik!
Einladung an die Medien

Am 25. April 2013 ist es wieder soweit. Der Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag geht in die 13. Runde. In diesem Jahr erneut mit dabei: Die Regierung von Oberfranken. 32 Schülerinnen aus Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien Oberfrankens werden einen interessanten "Schultag" bei der Regierung verbringen.

In der Regierung von Oberfranken, Ludwigstraße 20, Bayreuth:

  • Begrüßung der Mädchen um 08:30 Uhr im K 138
  • Von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr werden am Girls' Day je nach Wahl die Berufsbilder "Bauingenieurin in der Wasserwirtschaft", "Bergingenieurin", "Verwaltungsinformatikerin", "umwelttechnische Assistentin" und "Beamtin im feuerwehrtechnischen Dienst" vorgestellt.
  • Um 12:15 Uhr wird den Mädchen zum Abschluss die Möglichkeit angeboten, mit einer Drehleiter der Städtischen Feuerwehr auf dem Gelände des Neuen Schlosses in der Ludwigstraße hochzufahren und sich "von oben" einen "Rund-um-Blick" zu verschaffen.

Am Standort Coburg (Oberer Bürglaß 34-36):

  • werden die Mädchen von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr mit einer Gewerbeaufsichtsbeamtin in den Außendienst gehen und Kenntnisse über verschiedenste Sicherheitsaspekte erhalten.

Die Regierung von Oberfranken beschäftigt als Arbeitgeber aktuell über 20 akademische Berufsgruppen - darunter auch eine Menge naturwissenschaftliche und technische Berufe z.B. Architektur, Biologie, Chemie, Elektroingenieurwesen, Medizin, Physik, aber auch Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften.

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Ansprechpartnerin in Bayreuth:
Barbara Teufel, E-Mail: Barbara.Teufel@reg-ofr.bayern.de oder Tel. 0921/604-1814.

Ansprechpartnerin am Gewerbeaufsichtsamt in Coburg:
Edith Brauner, E-Mail: edith.brauner@reg-ofr.bayern.de oder Tel. 09561/7419-133.