Regierung von Oberfranken

Pressemitteilung-Nr.: 090/13
13.09.2013
PDF-Version (80 KB)

Die oberfränkisch-sächsisch-tschechische Regionalkooperation "CLARA II: Entwicklung der gemeinsamen partnerschaftlichen Zusammenarbeit der öffentlichen Verwaltung" ist erfolgreich abgeschlossen. Regierungsvizepräsidentin Platzgummer-Martin spricht anlässlich der Abschlusskonferenz am 17.09.2013 in Karlsbad

Am Dienstag, 17.09.2013, nimmt Frau Regierungsvizepräsidentin Platzgummer-Martin auf Einladung des Bezirks Karlovy Vary (Karlsbad) an der Abschlusskonferenz des oberfränkisch-sächsisch-tschechischen Regionalkooperationsprojektes "CLARA II: Entwicklung der gemeinsamen partnerschaftlichen Zusammenarbeit der öffentlichen Verwaltung" teil. Ziel des Projektes "CLARA II" war es, einen Beitrag zur Lösung der Probleme und zur nachhaltigen und abgestimmten Entwicklung des gemeinsamen ländlichen Raumes zu leisten. Besonders im Fokus standen die Themenbereiche Tourismus, Verkehrswesen, Regionalplanung, Umweltschutz, Bildung, Öffentliche Sicherheit und moderne Verwaltung. Ergebnisse des Projekts sind unter anderem abgestimmte grenzüberschreitende Entwicklungsstrategien, vor allem in den Bereichen Zivilschutz, Schienenverkehr und Tourismus. Auch den Themen Umweltbildung und Naturschutz galt ein besonderes Augenmerk. Auf den Webseiten des Projekts www.clara2.eu sind weitere detaillierte Informationen verfügbar.

Partner des Projekts sind der Bezirk Karlovy Vary (Leadpartner), die Landesdirektion Sachsen, die Regierung von Oberfranken, die Stadt Bayreuth, die Stadt Karlovy Vary, der Vogtlandkreis und die EUREGIO EGRENSIS. Das Projekt wird mit Mittel des Europäischen Regionalfonds in den Programmen "Ziel-3 Freistaat Bayern - Tschechische Republik" und "Ziel-3 Freistaat Sachsen - Tschechische Republik" gefördert.

"Unser Kooperationsraum ist in den letzten drei Jahren nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht näher zusammengewachsen. Auch auf Verwaltungsebene wurden die Partnerschaften und Netzwerke weiter ausgebaut, Kontakte vertieft und Freundschaften gepflegt", so Regierungsvizepräsidentin Platzgummer-Martin.

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Bitte Presseausweis bereithalten.

Ort: Karlovy Vary, Hotel Thermal, I.P. Pavlova 11, 360 01 Karlovy Vary
www.thermal.cz/de/kongresszentrum/kongress-saal.html

Datum: 17.09.2013

Zeit: 09:00 Uhr (Präsenz)/09:30 Uhr (Beginn) bis 14:30 Uhr

Detailprogramm unter:
http://bavorsko.clara2.eu/de/conferences.php?section=conferences&folder=83

Sitzungssprachen: Deutsch/Tschechisch

Rückfragen an:

Gabriela.donovova@kr-karlovarsky.cz
Jochen.Uebelhoer@reg-ofr.bayern.de