Regierung von Oberfranken

Pressemitteilung-Nr.: 087/15
08.09.2015
PDF-Version (88 KB)

Kunstplattform 'Regierung und Kunst' - Vernissage zur Ausstellung Hans-Joachim Schirmer am 17. September 2015; Titel: Bayreuth und Umgebung 'DAMALS'

Die Regierung von Oberfranken setzt ihre Reihe "Regierung und Kunst" im Jahr 2015 fort.

Die Vernissage findet am 17. September 2015
um 18:00 Uhr
im Bibliothekssaal (K 241)
der Regierung von Oberfranken,
Ludwigstraße 20, 95444 Bayreuth
statt.

Die Ausstellung ist vom 18.09.2015 bis 21.12.2015 montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Zur Ausstellung und zum Künstler Hans-Joachim Schirmer:

Die Ausstellung trägt den Titel: Bayreuth und Umgebung "DAMALS".

Hans-Joachim Schirmer kann das Bayreuth aus vergangener Zeit mit Farbe und Phantasie neu aufleben lassen.

Vorlage für seine Aquarelle sind Schwarzweißfotos von einst. Aber er malt sie nicht einfach ab. Seine Intention ist es zu zeigen, wie damals gelebt wurde und welche Farben die Stadt leben ließen.

Hans-Joachim Schirmers plastische und detailgenaue Bilder wirken hauptsächlich durch Staffagen - durch Nebensächlichkeiten, die nur auf den ersten Blick als solche erscheinen. Die wie beiläufig gezeichneten Tiere, spielende Kinder, diskutierende Menschen machen die Bilder zu stimmungsvollen Momentaufnahmen.

Der in Breslau 1938 geborene Künstler lebt in Bayreuth und blickt auf eine Vielzahl von Einzel- und Gruppenausstellungen zurück. Er ist gelernter Porzellanmaler, Schriftsetzer und Grafiker und arbeitete zuletzt als Drucktechniker bei der Regierung von Oberfranken.

Einem breiten Publikum wurde er durch seine Kalendergestaltungen mit Aquarellen und Federzeichnungen und durch die Illustrierung des Buches "Trachten in Bayern, Teil Oberfranken" für den Bezirk Oberfranken, bekannt.

Alte Sandsteinbrücke mit Mainkaserne – Aquarell, 34 x 45 cm

"Alte Sandsteinbrücke mit Mainkaserne" – Aquarell, 34 x 45 cm
Format 2400x1702 | 1137 KB