Regierung von Oberfranken

Pressemitteilung-Nr.: 027/18
09.04.2018
PDF-Version (90 KB)

Informationsveranstaltung zur Erstellung der Managementpläne für die NATURA 2000-Gebiete 'Bruchschollenkuppen im Landkreis Coburg' und 'Röderbach-, Biberbach- und Schneybachtal'

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind verpflichtet, unter der Bezeichnung "NATURA 2000" ein europaweites Netz aus Flora-Fauna-Habitat (FFH)- und Vogelschutzgebieten einzurichten sowie den günstigen Erhaltungszustand der Gebiete zu gewährleisten. Um dieses Ziel zu erreichen, werden gemeinsam mit allen Beteiligten vor Ort sogenannte Managementpläne erarbeitet. Für die bestehenden NATURA 2000-Gebiete "Bruchschollenkuppen im Landkreis Coburg" und "Röderbach-, Biberbach- und Schneybachtal" (Landkreise Coburg und Lichtenfels) sollen nun solche Managementpläne erstellt werden.

Die Regierung von Oberfranken lädt daher ein zu einer Informationsveranstaltung am

Montag, 16. April 2018, um 14:00 Uhr
in die Domäne Sonnefeld (
Martin-Luther-Straße 6, 96242 Sonnefeld).

Angesprochen sind alle betroffenen Eigentümer und Bewirtschafter, Kommunen, Verbände sowie weitere Interessierte.

Weitere Informationen unter: www.reg-ofr.de/natura2000.