Regierung von Oberfranken

NATURA 2000 (FFH- und Vogelschutzgebiete)

Logo Natura 2000

NATURA 2000 ist die Bezeichnung für ein europäisches Biotopverbund-Netz, das die Europäische Union im gesamten Gebiet der Mitgliedstaaten eingerichtet hat. Es umfasst mittlerweile über 21.000 Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Gebiete und mehr als 4.800 Vogelschutzgebiete und kann damit als das größte Naturschutzprojekt weltweit gelten. Auch die wertvollsten Ausschnitte unserer bayerischen Heimat sind Bestandteil dieses europäischen Naturerbes. NATURA 2000 leistet einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung des "Übereinkommens über die Biologische Vielfalt", das 1992 anlässlich der Umweltkonferenz der Vereinten Nationen in Rio de Janeiro unterzeichnet wurde. Alle EU-Mitgliedstaaten, damit auch die Bundesrepublik Deutschland, haben sich verpflichtet, an NATURA 2000 mitzuwirken und damit das Naturerbe Europas zu sichern.

Gebietsabgrenzungen der

Bayerische NATURA 2000-Verordnung

Mit dem 01.04.2016 ist die Bayerische NATURA 2000-Verordnung in Kraft getreten. Sie enthält die Regelungen zu den Fauna-Flora-Habitat-Gebieten (FFH-Gebieten) wie auch zu den Europäischen Vogelschutzgebieten. Die bisherige Bayerische Vogelschutzverordnung (VoGEV) vom 12. Juli 2006 tritt damit außer Kraft.

Detaillierte Informationen zur Verordnung einschließlich Verordnungstext und Anlagen erhalten Sie auf der Seite des

NATURA 2000-Gebiete in Oberfranken

NATURA 2000 unser Naturerbe in Oberfranken
 
 

NATURA 2000-Managementplanung in Oberfranken

Derzeit werden für die NATURA 2000-Gebiete sog. Managementpläne erstellt. Nähere Informationen zur Managementplanung in Oberfranken erhalten Sie hier:

Informationen zu NATURA 2000 in Bayern

Ansprechpartner rechtlich

Dr. Folko Bührle
Sachgebiet 55.1
Tel.: 0921/604-1447
Fax: 0921/604-4447
E-Mail: Dr. Folko Bührle

Ansprechpartner fachlich

Stephan Neumann
Sachgebiet 51
Tel.: 0921/604-1597
Fax: 0921/604-4597
E-Mail: Stephan Neumann

Hedwig Friedlein
Sachgebiet 51
Tel.: 0921/604-1441
Fax: 0921/604-4441
E-Mail: Hedwig Friedlein