Regierung von Oberfranken

Bürgerenergiepreis 2016 gestartet

Bayernwerk und Regierung von Oberfranken suchen Vorbilder für die Energiewende

von links: Christoph Henzel, Bayernwerk, Petra Platzgummer-Martin, Regierungsvizepräsidentin von Oberfranken, Uwe Zitzmann und Elke Spörrer, Vorjahressieger (Foto: Christian Martens, Bayernwerk)

von links: Christoph Henzel, Bayernwerk, Petra Platzgummer-Martin, Regierungsvizepräsidentin von Oberfranken, Uwe Zitzmann und Elke Spörrer, Vorjahressieger
(Foto: Christian Martens, Bayernwerk; Format: 2400x1600)

Seit Donnerstag, 9. Juni, können sich Bürgerinnen und Bürger aus Oberfranken für den Bürgerenergiepreis 2016 bewerben. Mit Unterstützung der Regierung von Oberfranken vergibt das Bayernwerk zum dritten Mal den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis.

Der diesjährige Wettbewerbsauftakt mit Regierungsvizepräsidentin Petra Platzgummer-Martin fand bei Uwe Zitzmann in Marktredwitz statt, der mit seinem sanierten historischen Wohngebäude eines der drei Siegerprojekte aus dem Vorjahr vorstellte.