Regierung von Oberfranken

Aktuelles

Pressemitteilungen

18.09.2020

Ausbau gutnachbarschaftlicher Beziehungen: Generalkonsulin der Tschechischen Republik Kristina Larischová zu Besuch bei Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz

Bei einem Arbeitstreffen am 18. September 2020 betonten Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und die Generalkonsulin der Tschechischen Republik in München Kristina Larischová das gut-nachbarschaftliche, freundschaftliche Verhältnis zwischen den beiden Staaten.

10.09.2020

Natura 2000: Naturschutz in Oberfranken: gelungene Maßnahmenumsetzung von Erhaltungsmaßnahmen für die Flussperlmuschel und den Goldenen Scheckenfalter

Regierungsvizepräsident Thomas Engel stellte zusammen mit dem Bund Naturschutz Hof als Projektverantwortlichem ein leuchtendes Beispiel für eine gelungene Umsetzung von Erhaltungsmaßnahmen für die Flussperlmuschel und den Goldenen Scheckenfalter vor.

08.09.2020

Bundesweiter Warntag 2020: Sirenen-Probealarm am Donnerstag, 10. September 2020, 11:00 Uhr

Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Donnerstag, den 10. September 2020, um 11:00 Uhr in weiten Teilen Bayerns die Warnung der Bevölkerung geprobt. Dieser landesweit einheitliche Probealarm findet in diesem Jahr erstmals im Rahmen des Bundesweiten Warntages statt. Der Bundesweite Warntag soll künftig jährlich jeweils am zweiten Donnerstag im September stattfinden.

08.09.2020

NATURA 2000: Einladung an die Medien: Gelungene Erhaltungsmaßnahmen für Flussperlmuschel und Goldenen Scheckenfalter in Regnitzlosau

Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins zusammen mit dem Bund Naturschutz Hof als Projektverantwortlichem wird ein leuchtendes Beispiel für eine gelungene Umsetzung von Erhaltungsmaßnahmen für die Flussperlmuschel und den Goldenen Scheckenfalter aus den Managementplänen vorgestellt.

08.09.2020

Straßenbauförderung: Landkreis Coburg erhält Zuwendungen für den Bau eines neuen Kreisverkehrsplatzes bei Untersiemau

Die Regierung von Oberfranken fördert die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur. Dazu wurde für den Bau eines neuen Kreisverkehrsplatzes bei Untersiemau nun ein Betrag in Höhe von 980.000 Euro bewilligt.

Bürger und Staat

01.01.2020

Asylbewerber in Oberfranken

Aufnahme und Verteilung von Asylbewerbern im Regierungsbezirk Oberfranken

01.08.2018

ANKER-Einrichtung Oberfranken: Behördenstandort Bamberg

Die auf dem früheren US-Gelände in Bamberg entstandene ANKER-Einrichtung Oberfranken (AEO) besteht aus drei Säulen und ist erste Anlaufstelle für Asylbewerber in Oberfranken.

Landesentwicklung

24.09.2020

Aktuelles-Fortschreibungen Regionalplan

Gemäß Bayerisches Landesplanungsgesetz (BayLplG) ist es Aufgabe der Regionalplanung, ihre Pläne bei Bedarf fortzuschreiben und im Internet zu veröffentlichen.

Schulen

07.09.2020

Presseinformation zum Schuljahresbeginn 2020/2021: Start in den Regelbetrieb vorbereitet

Das Schuljahr 2020/2021 beginnt auch in Oberfranken unter sehr besonderen Vorzeichen. Alle Schülerinnen und Schüler sollen im neuen Schuljahr gleichzeitig wieder möglichst dauerhaft in den Präsenzunterricht starten.

01.09.2020

Oberfränkischer Schulanzeiger

Oberfränkischer Schulanzeiger 8/9/2020 - Amtlicher Schulanzeiger für den Regierungsbezirk Oberfranken

Umwelt

14.09.2020

380/110-kV-Leitung Ersatzneubau Ostbayernring - Abschnitt UW Mechlenreuth bis Regierungsbezirksgrenze Oberfranken/Oberpfalz

Informationen und Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren der 380/110-kV Leitung Ersatzneubau Ostbayernring - UW Mechlenreuth bis Regierungsbezirksgrenze Oberfranken/Oberpfalz

Bergamt Nordbayern

25.09.2020

Gehobene wasserrechtliche Erlaubnis Thermalbohrung TH-1, Am Scherbsgraben, Fürth

Die Infra Fürth GmbH hat die Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis zur Förderung (Gewinnung) und Ableitung von Thermalwasser aus der Thermalbohrung 'TH-1 (Am Scherbsgraben)' auf dem Grundstück Flur-Nr. 1245 der Gemarkung Fürth, Stadt Fürth beantragt; zeitgleich wurde die Zulassung des vorzeitigen Beginns für die Thermalwasserentnahme für den Probe- und Einlaufbetrieb der Thermalwasseraufbereitungsanlage beantragt.

07.09.2020

Deponievorhaben Tontagebau Helmstadt

Die Firma SBE GmbH & Co.KG, Volkach-Gaibach, betreibt im Markt Helmstadt, Landkreis Würzburg unter bergbehördlicher Aufsicht den Tonabbau 'Helmstadt'. Es ist dort die Errichtung einer DK 1 Deponie geplant.