Regierung von Oberfranken

Migranten

(Aussiedler, jüdische Emigranten, Asylbewerber, Kontingentflüchtlinge)

Regierungsaufnahmestelle und Gebührenabrechnungsstelle

Betrieb der Regierungsaufnahmestelle

Die Regierungsaufnahmestelle (RASt) nimmt die Migranten auf und verteilt sie auf die einzelnen Unterkünfte im Regierungsbezirk.

Betrieb der Gebührenabrechnungsstelle

Die Gebührenabrechnungsstelle berechnet die Gebühren für die Nutzung der Unterkünfte.

Ihr Ansprechpartner

Herr Gerhard Strömsdörfer
Sachgebiet 14.1
Telefon: 0921/604-1619
Telefax: 0921/604-4619
E-Mail: Gerhard Strömsdörfer

Übergangswohnheime/Gemeinschaftsunterkünfte

Die Regierung von Oberfranken ist zuständig für den Betrieb, die Anmietung, Instandhaltung und Auflösung der Unterkünfte für Migranten.

Ihr Ansprechpartner

Herr Hermann Schuberth
Sachgebiet 14.1
Telefon: 0921/604-1618
Telefax: 0921/604-4618
E-Mail: Hermann Schuberth

Betreuungsarbeit in den Unterkünften

Die Regierung von Oberfranken ist Ansprechpartner für Kommunen, Wohlfahrtsverbände und jüdische Kultusgemeinden, die in den Unterkünften Betreuungsarbeit leisten.

Ihr Ansprechpartner

Herr Jürgen Neubauer
Sachgebiet 14.1
Telefon: 0921/604-1633
Telefax: 0921/604-4633
E-Mail: Jürgen Neubauer