Regierung von Oberfranken

Bürgerenergiepreis Oberfranken 2014

Im Rahmen eines Festakts am 22.09.2014 haben das Bayernwerk und die Regierung von Oberfranken den Bürgerenergiepreis Oberfranken vergeben. Der Preis zeichnet Bürger, Vereine, Schulen und sonstige private und ehrenamtliche Vereinigungen in Oberfranken für beispielgebende und für besonders kreative oder energieeffiziente Projekte im Sinne der Energiewende aus. In seiner Begrüßung stellte Regierungspräsident Wenning klar: "Die Energiewende fängt bei uns allen an. Jeder kann etwas beitragen." Mit dem Bürgerenergiepreis setze das Bayerwerk ein Zeichen, dass Energieeinsparung, die effizientere Nutzung von Energie und der Einsatz von erneuerbaren Energien sich lohnen und vorbildliches Engagement für die Energiewende im wahrsten Sinne des Wortes "belohnenswert" sei, so Wenning weiter. Daher unterstütze die Regierung von Oberfranken sehr gerne diese Initiative.

Preisträger

Mit dem Energiepreis 2014 wurden ausgezeichnet:

Gruppenfoto

Das Bild zeigt die Preisträger gemeinsam mit Regierungspräsident Wilhelm Wenning (hintere Reihe 2. von links) sowie den Verantwortlichen des Bayernwerks und Vertretern aus der Kommunalpolitik.