Regierung von Oberfranken

Förderprogramm für Tierheime in Bayern

Zuständigkeit

Die zentrale Zuständigkeit für das ab dem 01.08.2019 beginnende Förderprogramm liegt bei der Regierung von Oberfranken.

Fördersäulen

1. Bau und Sanierungsmaßnahmen

Gefördert werden insbesondere Bau- und Sanierungsvorhaben in und an Tierheimen in Bayern, die unmittelbar der Verbesserung der Unterbringungssituation der Heimtiere dienen.

2. Vorhaben zur Verbesserung des Tierschutzes

Diese umfassen Ausgaben für Ausrüstung und Ausstattung von Heimtierplätzen in Tierheimen und laufende Ausgaben der Vermittlungstätigkeit der Tierheime für Heimtiere.

3. Vorhaben zur Eindämmung der Anzahl herrenloser Heimtiere

Gefördert werden Vorhaben zur Eindämmung der Vermehrung herrenloser Hauskatzen in Bayern durch Kastration.

Antragsunterlagen

Anfragen und Anträge richten Sie bitte an folgende E-Mail Adresse:

Informationen zur Tierheimförderung (FAQ)

Ansprechpartner

Carina Simm
Sachgebiet 55.2
Tel.: 0921/604-1948
Fax: 0921/604-4948
E-Mail: Carina Simm