Regierung von Oberfranken

Förderung von Theater- und Konzertsaalbauten

Förderung

Förderung von Bauinvestitionen für die kommunalen Theater und kommunalen Konzertsaalbauten, wenn die darin betriebenen und kommunal getragenen Theater bzw. die dort auftretenden Orchester Betriebskosenzuschüsse bzw. institutionelle Zuschüsse des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst erhalten.

Förderfähig sind Ausgaben für Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, Sanierungen sowie die notwendigen technischen Einbauten im Bereich der Bühne sowie des Zuschauerraumes der vorstehend genannten kommunalen Theater und Konzertsaalbauten.

Voraussetzungen

Über die Förderfähigkeit entscheidet das Staatsministerium der Finanzen nach Anhörung des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie der Obersten Baubehörde im Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr.

Erforderliche Unterlagen

Formeller Antrag gemäß Muster 1 a zu Art. 44 der Bayerischen Haushaltsordnung (BayHO) mit den in Nr. 7.1.1 FAZR genannten Antragsunterlagen:

Rechtsgrundlagen

Art. 10 Finanzausgleichsgesetz (FAG)

Ihre Ansprechpartnerin

Rosalinde Neukum
Telefon: 0921/604-1250
Telefax: 0921/604-4250
E-Mail: Rosalinde Neukum