Regierung von Oberfranken

Stellenangebote

Presse

Pressesprecher

N. N.
 
Tel.: 0921/604-1229
Fax: 0921/604-4229
Zi.Nr.: L 204
E-Mail: presse@reg-ofr.bayern.de

Stellvertreter

Martin Steiner
E-Mail: presse@reg-ofr.bayern.de
Sabine Kerner
E-Mail: presse@reg-ofr.bayern.de

Aktuelle Pressemitteilungen

07.02.2019

Regionalkonferenz "Energiewende Oberfranken" Regierung von Oberfranken informiert über Schwerpunkte der kommunalen Energiewende

Die Regierung von Oberfranken stellte im Rahmen ihrer diesjährigen Regionalkonferenz 'Energiewende Oberfranken' eine Auswahl von Schwerpunkten der kommunalen Energiewende vor. Über 80 Teilnehmer, Vertreter der oberfränkischen Kommunen und Stadtwerke, der IHK für Oberfranken Bayreuth und der staatlichen Behörden, informierten sich darüber, wie die Umsetzung der Energiewende auf kommunaler Ebene gelingen kann.

05.02.2019

Aushändigung der Kommunalen Verdienstmedaille an Gerhard Lehrfeld, Untersiemau, in einem Nachholtermin

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz hat am 05.02.2019 in einem Nachholtermin Gerhard Lehrfeld, Untersiemau, die vom Bayerischen Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann verliehene Kommunale Verdienstmedaille in Bronze überreicht.

01.02.2019

Mehr als 13 Millionen Euro für digitale Klassenzimmer in Oberfranken

Die Regierung von Oberfranken hat bereits Fördermittel von mehr als 13 Millionen Euro für die Einrichtung digitaler Klassenzimmer in oberfränkischen Schulen bewilligt. Sie unterstützt so die Anschaffung zum Beispiel von Beamern, interaktiven Whiteboards, Tablets, PCs, Laptops, Dokumentenkameras für den Einsatz in Unterrichtsräumen.

25.01.2019

Regierung von Oberfranken förderte im Jahr 2018 Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege mit über 3,3 Millionen Euro

Alle diese Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt; sie wurden vom Bayerischen Landtag bereitgestellt. Die Regierung von Oberfranken unterstützte damit 420 Projekte in der Region.

21.01.2019

Trauerbeflaggung am 27. Januar 2019 im ganzen Land: Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus

Auf Grundlage der entsprechenden Verwaltungsanordnung erfolgt am Sonntag, 27. Januar 2019, zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus die Trauerbeflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern.

Soziale Medien

Die Nutzung von Social Media gewinnt immer mehr an Bedeutung. Auch die Regierung von Oberfranken ist in zwei Social Media – Kanälen vertreten. Auf Twitter und Instagram informieren wir über unser Handeln, weisen auf Pressemitteilungen hin, veröffentlichen wir Fotos, nehmen wir Stellung zu aktuellen Themen und gewähren auch mal einen Blick hinter die Kulissen.

Logo Twitter.com Logo Instagram.com

 » Social Media-Netiquette

Social Media birgt jedoch auch Risiken. Fake News werden verbreitet, sogenannte "Social Bots" versuchen das Meinungsbild zu beeinflussen und Trolle stören und provozieren im Schutz der Anonymität des Internets. Das Landesamt für Verfassungsschutz gibt in einem Film Tipps für das Verhalten in sozialen Medien. Weitergehende Informationen finden Sie auch beim Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz direkt.

10 Tipps, wie du dich nicht verarschen lässt

10 Tipps für das Verhalten in sozialen Medien - Bayern
Zum Aktivieren des Videos bei YouTube klicken Sie bitte auf das Bild. Wir weisen Sie darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden.

Aufgaben

Aufnahme in den Presseverteiler

Sie arbeiten für lokale oder überregionale Medien und sind an unseren Pressemitteilungen interessiert? Gerne stellen wir Ihnen unsere Meldungen zu Verfügung.
Senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und der Medien, für die sie tätig sind, an presse@reg-ofr.bayern.de.