Regierung von Oberfranken

Pressemitteilung-Nr.: 050/18
11.05.2018
PDF-Version (89 KB)

Einladung an die Medien;
Regierungsvizepräsident Thomas Engel eröffnet Obstlehrpfad am Kirchberg in Gesees

Die Streuobstbestände am Kirchberg in Gesees sind von herausragender ökologischer Bedeutung. Viele Tier- und Pflanzenarten finden hier einen Rückzugsraum. Auch bisher als verschollen geltende Obstsorten wie die Birne "Kleine Pfalzgräfin" kommen hier vor. Um der Öffentlichkeit die Bedeutung dieser Naturoase zu vermitteln, wurde in einer Gemeinschaftsaktion vieler Beteiligter ein Obstlehrpfad erstellt.

Am

Donnerstag, 17. Mai 2018 um 14:00 Uhr,
am Kirchberg in Gesees,
beim Parkplatz am Friedhof,

wird der Lehrpfad offiziell durch den Regierungsvizepräsidenten von Oberfranken Thomas Engel eröffnet.

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind hierzu herzlich eingeladen.