Regierung von Oberfranken

Stellenangebote

Pressemitteilung-Nr.: 057/19
14.06.2019
PDF-Version (85 KB)

Einladung an die Medien;
Regierung von Oberfranken stellt Projekt zum Erhalt von alten Bäumen vor

Mit ihrem Biodiversitätsprojekt "Fränkisch verwurzelt" wirbt die Regierung von Oberfranken für den Erhalt von markanten Einzelbäumen, landschaftsgliedernden Baumreihen, straßenbegleitenden Alleen und alten Streuobstbeständen.

Der Projektauftakt im Markt Zapfendorf findet am

Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 09:30 Uhr,
auf der Sommerleite zwischen der Kreisstraße BA 1
(Zapfendorf – Windischletten) und dem Gemeindeteil Lauf

(siehe Karte) statt.

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind herzlich eingeladen.

Bei der etwa halbstündigen Veranstaltung werden das Projekt, seine Ziele und die Vorgehensweise dargestellt. Dem Schutz von Bäumen kommt auch unter dem Blickwinkel des Artenschutzes eine besondere Bedeutung zu. Neben der Stadt Bad Rodach und dem Markt Ebensfeld ist der Markt Zapfendorf die dritte Modellgemeinde des vom Bayerischen Umweltministerium geförderten Projekts.