Regierung von Oberfranken

Stellenangebote

Pressemitteilung-Nr.: 084/19
12.08.2019
PDF-Version (88 KB)

1,42 Millionen Euro staatliche Zuwendungen für den Landkreis Bamberg für den Ausbau der Kreisstraße BA 8 zwischen Buttenheim und Dreuschendorf mit Anlage eines Geh- und Radweges

Der Landkreis Bamberg erhält erneut eine große finanzielle Unterstützung des Freistaates Bayern: Die nun von der Regierung von Oberfranken bewilligte Förderung in Höhe von 1.420.000 Euro dient dem Ausbau der Kreisstraße BA 8 zwischen Buttenheim und Dreuschendorf mit gleichzeitiger Anlage eines straßenbegleitenden Geh- und Radweges.

Der Landkreis führt dringende Arbeiten zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse durch und baut die Kreisstraße BA 8 auf einer Länge von 944 Metern und einer Fahrbahnbreite von 6 Metern aus. Der Geh- und Radweg schließt an den bereits gebauten und ebenfalls geförderten Abschnitt vom Ortsende Buttenheim bis zum verkehrssicher umgebauten Knotenpunkt an der Rothmühle an. Damit gibt es erstmals eine durchgängig sicher benutzbare 2,50 Meter breite Geh- und Radwegeverbindung von Buttenheim bis nach Dreuschendorf.

Der bisherige Ausbauzustand der Kreisstraße entspricht nicht den Anforderungen an heutige und künftige Verkehrsverhältnisse. Wegen des unzureichenden Fahrbahnaufbaues, der ungenügenden Straßenentwässerung und den damit verbundenen starken Straßenschäden war ein Ausbau dringend erforderlich und nicht mehr aufschiebbar gewesen. Die Verkehrssicherheit verbessert sich durch die Anlage eines Geh- und Radweges und die damit verbundene Trennung der Verkehrsarten.

Die veranschlagten Gesamtkosten betragen rund 2.360.000 Euro, von denen rund 2.180.000 Euro zuwendungsfähig sind. Der bewilligte Zuwendungsbetrag in Höhe von 1.420.000 Euro bedeutet einen Förderhöchstsatz von 65 Prozent aus dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (Art. 2 BayGVFG). Die Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt. Sie werden vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt.

Die Bauarbeiten haben bereits am 6. Mai 2019 begonnen und werden voraussichtlich noch im Jahr 2019 abgeschlossen.

Streckenfoto vom 04.04.2018 vor dem Ausbau, Blick von Dreuschendorf Richtung Buttenheim.
Streckenfoto vom 04.04.2018 vor dem Ausbau, Blick von Dreuschendorf Richtung Buttenheim.
Foto: Ralf Hauenstein, ROFr. © | Format 2540x1429