Regierung von Oberfranken

Stellenangebote

Presse

Pressesprecher

Michael Weiser (Foto: Ronald Wittek/privat) Michael Weiser
 
Tel.: 0921/604-1229
Fax: 0921/604-4229
Zi.Nr.: L 204
E-Mail: presse@reg-ofr.bayern.de

Stellvertreter

Martin Steiner
E-Mail: presse@reg-ofr.bayern.de
Sabine Kerner
E-Mail: presse@reg-ofr.bayern.de

Aktuelle Pressemitteilungen

16.07.2019

Beflaggung am 20. Juli 2019 in ganz Oberfranken: Erinnerung an den Jahrestag des 20. Juli 1944

Auf Grundlage der entsprechenden Verwaltungsanordnung erfolgt am Samstag, 20. Juli 2019, in Erinnerung an den Jahrestag des Attentats auf Hitler am 20. Juli 1944 und in Gedenken an den Deutschen Widerstand gegen das NS-Regime die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern.

15.07.2019

1,62 Millionen Euro staatliche Zuwendungen für den Landkreis Forchheim für den Ausbau der Kreisstraße FO 33 zwischen Hiltpoltstein und Schossaritz; Regierungspräsidentin Piwernetz übergibt Förderbescheid an Landrat Hermann Ulm

Die Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und werden vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt.

15.07.2019

2,1 Millionen Euro für die Festung Rosenberg: Regierungspräsidentin Piwernetz übergibt weiteren Förderbescheid der Förderoffensive Nordostbayern

Für den von 2016 bis 2018 umgesetzten 11. Bau- und Finanzierungsabschnitt der Sanierung der Festung Rosenberg erhält die Stadt Kronach Finanzhilfen in Höhe von 2,1 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus der Förderoffensive Nordostbayern und betragen 90 Prozent der förderfähigen Kosten von insgesamt 2.360.000 Euro.

15.07.2019

Einladung an die Medien; Regierung von Oberfranken übergibt Managementplan zum NATURA 2000-Gebiet 'Maintalhänge um Viereth-Trunstadt und Oberhaid'

Am Montag, den 22. Juli 2019 um 11:00 Uhr, im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Bamberg, Ludwigstraße 23, Bamberg (1. Stock), wird der nun fertig gestellte Managementplan im Beisein des Bamberger Landrates Johann Kalb offiziell von der Regierung von Oberfranken an den Landkreis Bamberg, die Stadt Hallstadt, die Gemeinden Oberhaid, Viereth-Trunstadt, Kemmern und Bischberg und die beteiligten Fachbehörden übergeben.

05.07.2019

Frankenwürfel 2019

Die Verleihung der Auszeichnung wird in diesem Jahr turnusgemäß in Mittelfranken stattfinden.

Soziale Medien

Die Nutzung von Social Media gewinnt immer mehr an Bedeutung. Auch die Regierung von Oberfranken ist in zwei Social Media – Kanälen vertreten. Auf Twitter und Instagram informieren wir über unser Handeln, weisen auf Pressemitteilungen hin, veröffentlichen wir Fotos, nehmen wir Stellung zu aktuellen Themen und gewähren auch mal einen Blick hinter die Kulissen.

Logo Twitter.com Logo Instagram.com

 » Social Media-Netiquette

Social Media birgt jedoch auch Risiken. Fake News werden verbreitet, sogenannte "Social Bots" versuchen das Meinungsbild zu beeinflussen und Trolle stören und provozieren im Schutz der Anonymität des Internets. Das Landesamt für Verfassungsschutz gibt in einem Film Tipps für das Verhalten in sozialen Medien. Weitergehende Informationen finden Sie auch beim Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz direkt.

10 Tipps, wie du dich nicht verarschen lässt

10 Tipps für das Verhalten in sozialen Medien - Bayern
Zum Aktivieren des Videos bei YouTube klicken Sie bitte auf das Bild. Wir weisen Sie darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden.

Aufgaben

Aufnahme in den Presseverteiler

Sie arbeiten für lokale oder überregionale Medien und sind an unseren Pressemitteilungen interessiert? Gerne stellen wir Ihnen unsere Meldungen zu Verfügung.
Senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und der Medien, für die sie tätig sind, an presse@reg-ofr.bayern.de.