Regierung von Oberfranken

Schulrecht

Die Regierung von Oberfranken ist als Schulaufsichtsbehörde zuständig für rechtliche Fragen aus den Bereichen der Volksschulen, der Förderschulen (Schulen für Behinderte und für Kranke) und der beruflichen Schulen.

Die Zuständigkeit umfasst auch Fragen der Schulfinanzierung sowie die finanzielle Förderung verschiedener schulischer Maßnahmen in diesen Bereichen.

Darüber hinaus obliegen der Regierung schulartübergreifend eine Reihe weiterer schulrechtlicher Aufgaben, wie zum Beispiel auch Befreiungen von der Umsatzsteuer.

Die Regierung ist ferner Widerspruchsbehörde für die Ausbildungsförderung (Schüler-BAföG) und für die Förderung einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (Meister-BAföG).

Arbeitsaufgaben

Ansprechpartnerin

Andrea Weustink
Sachgebiet 44
Tel.: 0921/604-1352
Fax: 0921/604-4352
E-Mail: Andrea Weustink

Ansprechpartnerin

Sonja Zeilmann
Sachgebiet 44
Tel.: 0921/604-1347
Fax: 0921/604-4347
E-Mail: Sonja Zeilmann

Ansprechpartner

Karlheinz Spandl
Sachgebiet 44
Tel.: 0921/604-1351
Fax: 0921/604-4351
E-Mail: Karlheinz Spandl

Ansprechpartner

Wolfgang Wegner
Sachgebiet 44
Tel.: 0921/604-1353
Fax: 0921/604-4353
E-Mail: Wolfgang Wegner

Ansprechpartnerin

Angela Kirschneck
Sachgebiet 44
Tel.: 0921/604-1348
Fax: 0921/604-4348
E-Mail: Angela Kirschneck