Regierung von Oberfranken

Erziehungsberatungsstellen

Logo: Erziehungsberatungsstellen

Förderung

Die Träger der Erziehungsberatungsstellen erhalten nach Maßgabe der Richtlinie zur Förderung der Erziehungsberatungsstellen vom 05.01.2017, Az. II5/6523.01-1/23 (AllMBl 1/2017, S. 70 ff) ohne Rechtsanspruch im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel zur Erfüllung nachstehender Aufgaben eine staatliche Förderung aus Haushaltsmitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration:

Zuwendungsfähig sind die Personalkosten der hauptamtlichen Fachkräfte. Die Höhe der Zuwendung richtet sich nach den Berufsgruppenpauschalen (Nr. 4.2 und 4.3 der Richtlinie).

Fördervoraussetzungen

Antragsfristen

Der Antrag ist bis zum 1. März eines jeden Jahres beim zuständigen Jugendamt einzureichen. Das Jugendamt leitet den Antrag bis zum 1. April eines Jahres der Regierung zu.

Formulare

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Maria Meyer
Sachgebiet 13
Telefon: 0921/604-1625
Telefax: 0921/604-4625
E-Mail: Maria Meyer