Regierung von Oberfranken

Maßnahmen gegen Straffälligkeit und Gewalt

Förderung von Maßnahmen der Erziehungshilfe gegen Straffälligkeit (Jugendgerichtshilfe) und Gewalt

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gewährt Zuwendungen für ambulante Maßnahmen nach dem Jugendgerichtsgesetz sowie für Projekte, die Hilfen für strafunmündige Kinder anbieten. Näheres kann den Richtlinien des Ministeriums entnommen werden.

Download

  • Richtlinien des StMAS (357 KB)
    Förderung von Maßnahmen der Erziehungshilfe gegen Straffälligkeit (Jugendgerichtshilfe) und Gewalt

Ihr Ansprechpartner

Nikolaos Sidirokastritis
Sachgebiet 13
Telefon: 0921/604-1658
Telefax: 0921/604-4658
E-Mail: Nikolaos Sidirokastritis