Regierung von Oberfranken

Stellenangebote

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Schiene Nr. 8
Planfeststellung Abschnitt 18-19 Forchheim – Eggolsheim
Neubau Haltepunkt Forchheim-Nord

Gegenstand des Verfahrens

Gegenstand des Verfahrens ist der Neubau des Haltepunkts Forchheim-Nord zur Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs im Rahmen einer Planänderung gemäß § 76 VwVfG zum Planfeststellungsbeschluss vom 22.01.2016. Der geplante Haltepunkt liegt im Planfeststellungsabschnitt 18/19 Forchheim – Eggolsheim.

Der Planfeststellungsabschnitt 18/19 Forchheim - Eggolsheim ist ein Teil des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit – Schiene Nr. 8. Für den Streckenausbau in diesem Planfeststellungsabschnitt wurde im Zuge des 1. Planänderungsverfahrens am 22.01.2016 der inzwischen rechtskräftige Planfeststellungsbeschluss erlassen.

Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit - Schiene Nr. 8 - umfasst den Neubau einer zweigleisigen elektrifizierten Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Ebensfeld und Erfurt sowie den Ausbau der bestehenden Strecke Nürnberg - Ebensfeld um zwei zusätzliche Gleise. Die Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt ist zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 in Betrieb genommen worden.

Mit diesem 2. Planänderungsverfahren wird die Planfeststellung für die Errichtung des Haltepunktes Forchheim-Nord beantragt.

Die bereits im Planfeststellungsverfahren (1996) und im 1. Planänderungsverfahren (2013) öffentlich ausgelegten und anschließend erörterten Planfeststellungsunterlagen, die nicht Gegenstand dieses Verfahrens sind, können unter Abgeschlossene Verfahren: "Ausbaustrecke Nürnberg – Ebensfeld; Planfeststellung Abschnitt 18-19 Forchheim - Eggolsheim", eingesehen werden.

2. Planänderungsverfahren (2018)

0 - Erläuterungsbericht mit Bauwerkverzeichnis

1 - Übersichtsplan Ausbaustrecke M 1:100.000

2 - Übersichtspläne M 1:25.000 / M 1:5.000

3 - Übersichtshöhenpläne M 1:10.000/1.000

4 - Lagepläne M 1:1.000

5 - Grunderwerb

7 - Querschnitte Bahntrasse

8 - Ingenieurbauwerke

11 - Umweltverträglichkeitsstudie

13 - Schall- und Erschütterungstechnische Untersuchung

13.1 - Erläuterungsbericht - Schallschutz

13.2 - Lagepläne zum Schallschutz M 1:2.500

13.3 - Erläuterungsbericht - Erschütterungsschutz mit Beilagen

13.5 - Bewertungsbericht zu baubedingten Schallimmissionen

13.6 - Bewertungsbericht zu baubedingten Erschütterungsimmisionen

15 - Entwässerung

16 - Baustellenerschließung und Transportwege M 1:5.000

Ansprechpartner

Alexander Kramer
Sachgebiet 23
Tel.: 0921/604-1670
Fax: 0921/604-4670
E-Mail: Alexander Kramer
Norbert Diehl
Sachgebiet 23
Tel.: 0921/604-1497
Fax: 0921/604-4697
E-Mail: Norbert Diehl
Hans-Jürgen Kihm
Sachgebiet 23
Tel: 0921/604-1772
Fax: 0921/604-4772
E-Mail: Hans Jürgen Kihm