Regierung von Oberfranken

Aufgaben

Vollzug, Koordinierung und Bündelung

Die Regierung erfüllt Aufgaben, die häufig verschiedene Lebensbereiche gleichzeitg betreffen und oft nur schwer miteinander zu vereinbaren sind. Sie wägt in diesen Fällen die verschiedenen fachlichen Interessen ab und kommt schnell zu einer ausgewogenen Entscheidung.

Zum Beispiel sind bei einem Straßenbauprojekt unter anderem die Anforderungen des Straßenverkehrs, des Lärmschutzes, des Naturschutzes der Ortsbildgestaltung, des Denkmalschutzes und eines wirtschaftlichen Straßenbaus gegeneinander abzuwägen.

Rechtsschutz

Soweit es zu einem Widerspruchsverfahren kommt, prüft die Regierung vor Erhebung einer Klage zum Verwaltungsgericht die Recht- und Zweckmäßigkeit der Entscheidung einer nachgeordneten Verwaltung.
Auf diesem Wege wird ein schneller, kostengünstiger und effektiver Rechtsschutz für die Bürgerinnen und Bürger erreicht.