Regierung von Oberfranken

Bereich 6 - Ernährung und Landwirtschaft

Leitung:

N.N.
Tel.: 0921/604-0
Fax: 0921/604-1258
Zi.Nr.:
E-Mail: Poststelle

Aufgaben

Seit 1. Oktober 2018 ist ein Teil der Landwirtschaftsverwaltung wieder in die Regierung integriert. Dies hat der bayerische Ministerrat in der Kabinettssitzung vom 04. September 2018 beschlossen, um der Landwirtschaft mehr Stimme und Gewicht zu verleihen.
Der Bereich 6 – Ernährung und Landwirtschaft – vertritt die Belange der Landwirtschaft innerhalb der Regierung. Der Bereich ist derzeit noch im Aufbau.

Das Sachgebiet 60 – Agrarstruktur und Umweltbelange in der Landwirtschaft – hat vor allem die Aufgabe, in allen Genehmigungs- und sonstigen Zulassungsverfahren der Regierung landwirtschaftsfachliche Stellungnahmen abzugeben. Es berät die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bei landwirtschaftlichen Fragen des technischen Umweltschutzes (Immissionsschutz) oder bei Standortfragen für landwirtschaftliche Bauvorhaben. Weiter unterstützt es die Kreisverwaltungsbehörden beim Vollzug des Grundstücksverkehrsgesetzes und bringt bei Fragen des Hochwasserschutzes, des Gewässerschutzes, aber auch beim Niedrigwassermanagement landwirtschaftliche Belange in die entsprechenden Verfahren ein.

In den Aufgabenkatalog des Sachgebietes 61 – Ernährung, Bildung und Diversifizierung in der Land- und Hauswirtschaft – fallen vielfältige Fragen der Ernährungsberatung und vor allem Themen der landwirtschaftlichen Ausbildung in Zusammenarbeit mit den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Fortbildungszentren für Landwirtschaft und Hauswirtschaft.