Regierung von Oberfranken

Stellenangebote

Kunstplattform "Regierung und Kunst"

Regierung und Kunst
Aktuelle Ausstellung
Titel: UBI BENE IBI PATRIA
Künstlerin: Lucie Kazda
Vernissage: 23. Januar 2020, 18:00 Uhr
Ort: Bibliothekssaal (K 241)
Regierung von Oberfranken
Ludwigstraße 20
95444 Bayreuth
Öffnungszeiten 24.01.2020 bis 24.04.2020
montags bis freitags
von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Lucie Kazda: 'Alles. Nichts. Und was dazwischen.'
Lucie Kazda: Alles. Nichts. Und was dazwischen.
Format 3000x3000

Zur Künstlerin und zur Ausstellung:

Lucie Kazda wurde 1974 in Tschechien geboren, lebt aber bereits seit fast 25 Jahren in Deutschland. An der Kunsthochschule Weißensee, Berlin studierte sie von 1999 bis 2005 Textil- und Oberflächendesign. Ihre akademische Ausbildung vertiefte sie zuletzt mit einer Weiterbildung zur Kuratorin an der Berliner Universität der Künste.

Heute lebt Lucie Kazda mit ihrer Familie in Bayreuth und ist in der fränkischen Kunstszene als eine anerkannte und sehr präsente Künstlerin angekommen. Allein im Jahr 2019 bestritt sie Ausstellungen in namhaften Einrichtungen wie der Kunsthalle Schweinfurt, in Museen in Bamberg, Erlangen und Bayreuth – aber auch bei kleinen feinen Adressen wie den Schlössern in Roth oder Thurnau und weit darüber hinaus im NRW-Forum Düsseldorf.

In der nun für den Jahresanfang 2020 anstehenden Ausstellung an der Regierung von Oberfranken widmet sich Lucie Kazda unter der Überschrift Ubi bene ibi patria dem Begriff der Heimat, genauer seiner Verortung: Wo es gut ist, dort ist (meine) Heimat. Damit definiert sie vor dem Hintergrund ihres eigenen Lebensverlaufs in Tschechien und Deutschland – aber auch im Hinblick auf die öffentliche Diskussion der Migrationsbewegung – ihre ganz eigene Begriffsbestimmung. Heimat ist für sie also ein Gefühl des Individuums und seiner kulturellen und sozialen Einbindung.

Künstlerisch drückt Lucie Kazda das in abstrakten Bildern durch Öl auf Papier, Leinwand oder Pergament aus, die den Betrachter zur Versenkung und Reflexion einladen.

Bisherige Ausstellungen

Termin Künstler/in Titel
19.09.2019 Cornelia Morsch Wo der Wind nistet
13.05.2019 Timur Manapow
Oliver Schug
Denis Wolter
Phillipe Eulig & Filip Tomic
"Ausstellung 'Spuren' des Ateliers LebensKUNST der Lebenshilfe Bamberg"
10.01.2019 Bernd Wagenhäuser "Eisen und Erdpech auf Bütten"
13.09.2018 Monika Stock "Klänge und Blicke in Bewegung"
27.04.2018 Gerd Kanz "REMEMBER YOU WELL"
11.01.2018 Stephan Klenner-Otto "Gestricheltes, Gekratztes, Geätztes – Radierungen und Zeichnungen"
14.09.2017 Erhard Schütze "DAS GOLD DER REIFEN JAHRE"
11.05.2017 Felicitas Aga und Lisa Stöhr "GESPENSTER UND ANDERE GLÜCKSFÄLLE"
26.01.2017 Gudrun Schüler "FARB LICHT RAUM"
15.09.2016 Krystyna Hurec-Diaczyszyn "Illustre Persönlichkeiten"
12.05.2016 Bärbel und Horst Kießling "Begegnungen"
14.01.2016 Annick Servant "Die Macht der Farbe"
17.09.2015 Hans-Joachim Schirmer "Damals"
08.01.2015 Bernd Romankiewitz "Botanik" - Holzschnitte auf Leinwand
18.09.2014 Hermine Gold "Hortus Immortalis"
15.05.2014 Willi und Reinhard Feldrapp "Das Fotoarchiv Feldrapp - Oberfranken in Bildern"
16.01.2014 Renate Fukerider "REFUGIEN"
12.09.2013 Conny Waldhier "SEELENFARBEN"
16.05.2013 Christel Gollner  
10.01.2013 Peter Coler  
27.09.2012 Wieland Prechtl "FROM NOWHERE"
10.05.2012 Karlheinz Beer "Erinnerungen unserer unbewussten Existenz"
12.01.2012 Ulrich Köditz "Vom Menschsein III"
15.09.2011 Christiane Toewe "transluzent: Leuchtobjekte aus Porzellan"
12.05.2011 Monika Pellkofer-Grießhammer "TEMPUS FUGIT: Malerei und Grafik"
13.01.2011 Werner Geister "Sinnsation II"
23.09.2010 Ursula Wunderlich "Freude in Farbe"
06.05.2010 Elisabeth Pötzl "Schwarzarbeit"
11.02.2010 Richard Wientzek  
2009 Günther Jurgan  

Ansprechpartner

Ulrich Delles
Tel.: 0921/604-1419
Fax: 0921/604-4419
E-Mail: Ulrich Delles