Regierung von Oberfranken

Stellenangebote

Know-how-Transfer mit Wirtschaftsjunioren

Peter Belina (2. Reihe ganz rechts), Thomas Hollweg (1. Reihe ganz links), Martin Runge (1. Reihe, 2. von links) und weitere oberfränkische Wirtschaftsjunioren trafen sich mit Vertretern der Regierung von Oberfranken, u.a. Dr. Corinna Boerner (1. Reihe, 2. von rechts), Jakob Daubner (1. Reihe ganz rechts), Thomas Fischer (letzte Reihe rechts) und Alexander Wagner (3. Reihe ganz rechts) zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch.
Peter Belina (2. Reihe ganz rechts), Thomas Hollweg (1. Reihe ganz links), Martin Runge (1. Reihe, 2. von links) und weitere oberfränkische Wirtschaftsjunioren trafen sich mit Vertretern der Regierung von Oberfranken, u.a. Dr. Corinna Boerner (1. Reihe, 2. von rechts), Jakob Daubner (1. Reihe ganz rechts), Thomas Fischer (letzte Reihe rechts) und Alexander Wagner (3. Reihe ganz rechts) zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch.
(Foto: Wolfgang Traßl, Regierung von Oberfranken)

20.03.2018

Im Rahmen eines Know-how-Transfers besuchten oberfränkische Wirtschaftsjunioren die Regierung von Oberfranken. Bei dem Besuch standen nicht nur die Netzwerkbildung, sondern auch der Austausch über Zielsetzungen und Aufgaben einer Mittelbehörde im Vordergrund. Anhand ausgewählter Themen aus der Wirtschaftsförderung, der schulischen Bildung und der Gewerbeaufsicht diskutierten die Wirtschaftsjunioren mit Vertretern der Regierung über zukünftige Herausforderungen und Rahmenbedingungen für Oberfranken aus Sicht der jungen Wirtschaft.

Seitens der Wirtschaftsjunioren nahmen u.a. Peter Belina (Geschäftsführer), Martin Runge (Regionalsprecher) und Thomas Hollweg (Stv. Regionalsprecher) teil und stellten relevante Projekte der Wirtschaftsjunioren vor. Aufgaben und Funktion der Regierung von Oberfranken erläuterte zunächst Jakob Daubner (Pressesprecher der Regierung von Oberfranken), bevor die Gäste in den Erfahrungsaustausch mit Vertretern der verschiedenen Regierungsbereiche gingen. Sie diskutierten u.a. mit Dr. Corinna Boerner (Bereichsleiterin Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr), Thomas Fischer (Sachgebietsleiter Wirtschaftsförderung) und Alexander Wagner (Energiekoordinator der Regierung von Oberfranken) über die Themen Regional- und Wirtschaftsförderung sowie Tourismusförderung und Energie. Anschließend gab Regierungsschulrat Hans Kraus aus dem Sachgebiet "Grund- und Mittelschulen" den Gästen einen Überblick über Allgemeinbildende Schulen, bevor Günter Tschech (Leiter Gewerbeaufsichtsamt) abschließend über die Sicherheit im Betrieb hinsichtlich Gefährdungsbeurteilung und Sicherheitstechnischer Betreuung informierte.

Teilnehmer im Landratssaal der Regierung von Oberfranken
Die Teilnehmer im Landratssaal der Regierung von Oberfranken
(Foto: Wolfgang Traßl, Regierung von Oberfranken)