Förderschule; Betreuung der Praktikanten zum Lehramt für Sonderpädagogik

Das Lehramtsstudium für Sonderpädagogik in Bayern sieht eine Kombination aus einer sonderpädagogischen Fachrichtung und der Grundschuldidaktik oder einer Fächergruppe der Mittelschuldidaktik vor. Die fachliche Ausbildung wird ergänzt durch Fachdidaktik, erziehungswissenschaftliches Studium und Schulpraktika.

Stand: 20.05.2021
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (siehe BayernPortal)