Umwelt und Naturschutz

Tiergesundheit und Tierseuchenbekämpfung


Aktuelles

Icon AktuellesRadon – Gesundheitsschutz zu Hause und am Arbeitsplatz

Zum 11. Februar 2021 tritt die Allgemeinverfügung zur Festlegung des Landkreises Wunsiedel i. Fichtelgebirge als Radon-Vorsorgegebiet in Kraft. In Radon-Vorsorgegebieten ist die Wahrscheinlichkeit für Radonkonzentrationen über dem gesetzlichen Referenzwert von 300 Becquerel pro Kubikmeter (Bq/m3) Luft in Innenräumen größer. [mehr...]


Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern 145x180Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft mit konkreten Leistungen, gemeinsamen Projekten und Hilfen beim betrieblichen Umweltschutz.

Übergeordnetes Ziel des Umweltpaktes ist die Verbesserung der ökologischen, ökonomischen und sozialen Grundlagen der heutigen und der künftigen Generationen. Entscheidend hierfür ist unter anderem eine umweltverträgliche und wirtschaftlich stabile Entwicklung unserer oberfränkischen Unternehmen.

Der Umweltpakt Bayern ist ein Erfolgsmodell. Seit 20 Jahren liefert er den Beweis, dass man auch mit weniger Bürokratie etwas für die Umwelt erreichen kann. Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation gehören dabei ebenso zu seinen Grundlagen wie das Bekenntnis zu nachhaltiger Produktion und Wirtschaftsweise.

Bei der Regierung von Oberfranken wurde eine regionale Arbeitsgruppe für die Umsetzung des Umweltpaktes eingerichtet, die als Partner für unsere oberfränkischen Unternehmer fungiert: Mitglieder sind die oberfränkischen Wirtschaftskammern und -verbände sowie die Regierung von Oberfranken.

Ansprechpartner

Uwe Furnier
Sachgebiet 50
Tel.: 0921/604-1482
Fax: 0921/604-41258

Weitergehende Informationen zum Umweltpakt Bayern finden Sie unter www.umweltpakt-bayern.de

Partner