Verkehrspsychologische Berater; Rücknahme und Widerruf der Anerkennung

Eine aufgrund einer Bestätigung der Sektion Verkehrspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. zum Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen bestehende Anerkennung als verkehrspsychologischer Berater kann aufgehoben werden, wenn die Voraussetzungen für ihre Erteilung nicht (mehr) vorliegen.

Stand: 25.06.2021
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (siehe BayernPortal)